ÖFFNUNGSZEITEN

FR 16.00 - 22.00
SA 10.00 - 22.00
SO 10.00 - 18.00

 


Publikationen
Ausstellerverzeichnis
Standpläne
Attraktionen
Fotogalerie

Presse
Grusswort OK SIGA
Grusswort Gemeindeammann

Publikationen - Presse

erschienen im Anzeiger für das Oberfreiamt am 14-AUG-09
Die SIIGA 2009 rückt näher – am ersten Oktober-Wochenende ist es soweit
DasOrganisationskomitte freut sich, Sie über die 3. Gewerbeschau des Gewerbevereins Sins und Umgebung zu orientieren. Seit einigen Wochen sind wir mit den Vorbereitungen der SIGA beschäftigt.

Mit 85 Ausstellern ist das gesamte Angebot vom Schuhladen, über die Handwerksbetriebe bis zu den Banken und Versicherungen vertreten. Jeder Stand wird mit viel Eifer und Ideenreichtum aufgebaut und während dreier Tage durch Arbeitgeber und Arbeitnehmer betreut. Die Aussteller möchten Ihnen als Kunde aufzeigen, was Sie alles in unserer Region finden oder in Anspruch nehmen können.

Die Vereine werden an der SIGA ebenfalls sehr gut vertreten sein und möchten Ihnen zeigen, dass wir keine Schlafregion sind. Durch eine aktive Teilnahme im Vereinsleben können Sie sich in der Gemeinde integrieren.

Kulinarisch haben wir das Angebot wesentlich ausgebaut. Lassen Sie sich in der Freiämter-Stube, im Mexicano, im Hühnerstall von unseren einheimischen Wirten verwöhnen. Nachtschwärmer können sich in der NL-Bar vergnügen. Für die Kleinkinder ist ein Hütedienst und Kinderhort organisiert, sowie viele andereAttraktionen für die Jugendlichen und Junggebliebenen wie Ponyreiten, Streichelzoo und Säulirennen.

Für die Unterstützung unserer Ausstellung möchte ich unserem Hauptsponsor den Raiffeisenbanken im Oberfreiamt, dem Gemeinderat von Sins und der Schulpflege für die Unterstützung, sowie den Vereinen die uns behilflich sind, recht herzlich danken.

Sicherlich wird das grösste Highlight am Freitag am2.Oktober sein, wenn unsere Freiämter Bundesrätin, Frau Doris Leuthard, die Ausstellung eröffnen wird.

Wir und alle Auststeller freuen sich, wenn Sie das erste Oktoberwochenende für die SIGA reservieren.
Das Organisationkomittee

Bericht als PDF